Impressum | Kontakt

Juli 2016

BAFA prüft Durchführung von Energieaudits im Rahmen des EDL-G

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) prüft vermehrt ob Unternehmen die Anforderungen die sich aus dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) ergeben erfüllt haben. Wer dieser Verpflichtung nicht nachkommt muss mit einem Bußgeld rechnen und die Anforderungen trotzdem erfüllen.

Zur Erinnerung: Große Unternehmen mussten bis zum 05.12.2015 ein Energieaudit nach DIN EN 16247-1 durchführen oder mit der Einführung eines Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001 begonnen haben - diese Verpflichtung gilt für ALLE großen Unternehmen, unabhängig von der Branche in der sie tätig sind.

Unternehmen die vom BAFA geprüft werden haben i.d.R. 4 Wochen Zeit den Nachweis zu erbringen.

sumbi INGENIEURE empfehlen sich JETZT mit der Thematik auseinander zu setzen und sich bei Bedarf kompetente Beratung zu sichern.

sumbi INGENIEURE unterstützen Unternehmen gewohnt kompetent
- bei der Bewertung der Unternehmensgröße
- bei der Auswahl des für ein Unterhmen passenden Energieeffizienzsystems
- bei der Vorbereitung und Durchführung von Energieaudits nach DIN EN 16247-1
- bei der Vorbereitung und Einführung von Energiemanagementsystemen nach DIN EN ISO 50001

sumbi INGENIEURE setzen fundiertes Know-How und umfangreiches Fachwissen bei die Optimierung von Energiesystemen ein und
- sind zugelassen für die Durchführung von Energieaudits nach DIN EN 16247-1
- haben die notwendiged Erfahrung und Qualifikation, um Unternehmen in Fragen der Energieeffizienz und der Einführung von Energiemanagementsystemen zu beraten
- sind auch für unabhängige Zertifizierungsstellen tätig und können einschätzen, worauf es bei der Erfüllung des EDL-G ankommt

.